Modernisierung

Abhängig von den eingebauten Komponenten, der Nutzungsart sowie der Wartungsqualität sollten Ihre Aufzugsanlagen, Fahrtreppen, Fahrsteige und Fassadenbefahranlagen mindestens 20 Jahre lang gut funktionieren.

Modernisierungen können nach Ende der normalen Lebensdauer, bei geänderter Nutzung oder weil die Anlagen von Anfang an Probleme bereitet haben erforderlich werden.

Welche Modernisierungsmaßnahmen sind dann erforderlich?

  • Wir begutachten Ihre Anlage, beraten Sie firmenneutral und finden das passende Modernisierungskonzept für Sie.
  • Wir prüfen die Angebote und bewerten sie.
  • Wir überwachen für Sie die Ausführung.

Unser Ziel ist es, dass Ihre Anlagen nach der Modernisierung viele Jahre störungsfrei und sicher funktionieren.

Vorher-Nachher-Vergleich

Unsere Leistungen für Aufzüge, Fahrtreppen, Fahrsteige und Fassadenbefahranlagen in bestehenden Gebäuden:

  • Begutachtung vor Ort und Dokumentation der Ergebnisse
  • Überprüfung der technischen Ausrüstung
  • Überprüfung des Wartungszustands und der Wartungsverträge
  • Aussage zu erforderlichen Sanierungen oder Modernisierungen
  • Vergleich von Modernisierung und Erneuerung mit Auswirkung auf die Unterhaltskosten
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen
  • Auftragsverhandlungen oder Teilnahme an Auftragsverhandlungen
  • Bauüberwachung zur Qualitätssicherung
  • Prüfung der Leistungen in Bezug auf Vertragserfüllung
  • Verwaltung von Aufzugsanlagen (Facility Management)